Einsatzwahl und Orientierung (ROC)

Einsatzwahl und Orientierung (ROC)


Medair veranstaltet für alle angehenden Mitarbeiter einen speziellen Orientierungskurs, den Relief and Recovery Orientation Course – kurz ROC. 

Im ROC gewinnen Sie durch praktische Simulationen einen Eindruck über die Herausforderungen des Arbeitens in der humanitären Hilfe. Sie arbeiten allein oder in kleinen Teams und lernen die Grundwerte, Projekte und Länderprogramme von Medair kennen.

Der ROC ist obligatorisch sowohl für Fachkräfte ohne als auch für Fachkräfte mit Praxiserfahrung im Bereich humanitäre Hilfe. 

Durch den ROC können Sie feststellen, ob eine Mitarbeit im Bereich humanitäre Hilfe bei Medair das Richtige für Sie ist. Andererseits gibt der Kurs auch Medair die Gelegenheit zu prüfen, ob wir uns einen Einsatz mit Ihnen in einem unserer Programme vorstellen können. 

Wenn Sie den ROC erfolgreich abgeschlossen haben, könnten Sie sofort gebeten werden, in einem Projekt mitzuarbeiten. Es kann jedoch auch sein, dass derzeit keine vakante Stelle zu besetzen ist und Sie eventuell mehrere Monate bis zu Ihrem Einsatz entsprechend Ihrer Fachkenntnisse warten müssen. Die Mehrheit der Teilnehmer schliesst den Kurs erfolgreich ab und beginnt eine Arbeit bei Medair.

Jeder, der für Medair arbeitet, hat am ROC teilgenommen. Der Kurs ist ein unvergessliches Erlebnis.